FTK_049

ZIPP Pflegeheim Diedorf

pflegedienst stoerer

ZIPP Pflegeheim Diedorf

Außen-Ansicht-Heim

ZIPP Pflegeheim Diedorf

ALTEN- UND PFLEGEHEIM DIEDORF

FÜR EINANDER DA SEIN:

Jeden Tag für einander da sein - in guten wie in weniger guten Zeiten - dieser Grundsatz gilt für das Leben in einer glückliche Familie. Und da ein Wohnheim so etwas ist, wie eine große Familie, versuchen wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZiPP Alten- und Pflegeheims in Diedorf, gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, diesen Grundsatz auch in unseren Heimalltag zu tragen. Jeden Tag aufs Neue. Denn wir wissen: Gemeinsam geht vieles besser und fällt manches leichter.
Ein nettes Wort, ein freundliches Lächeln oder ein zuvorkommendes Aufhalten einer Tür – all das wirkt sich positiv auf unseren Heimalltag aus und sorgt dafür, dass das Leben der uns anvertrauten Menschen mit Zufriedenheit und auch etwas Glück erfüllt ist und unsere Mitarbeiter die schwere, schöne Arbeit mit Freude erledigen.

46 Bild

RUFNUMMERN:

WOHNBEREICH 1

Fragen zum Gesundheitszustand, Durchwahl für Ärzte und Apotheker, etc.

WOHNBEREICH 2

Fragen zum Gesundheitszustand, Durchwahl für Ärzte und Apotheker, etc.

WOHNBEREICH 3

Fragen zum Gesundheitszustand, Durchwahl für Ärzte und Apotheker, etc.

PFLEGEDIENSTLEITUNG

Heimplatzanfragen,
Beratungsgeschpräche, etc.

VERWALTUNG UND ZENTRALE

Allgemeine Fragen und Fragen
zu Abrechnung und Personalien

VERANSTALTUNGEN

Anmeldungen und Auskünfte zu zu Veranstaltungen, Feiern und Ausflügen

Wohnbereiche
Pflegeplätze
Mitarbeiter
Auszubildende

LEISTUNGEN UNSERES PFLEGEHEIMS

Pflege

In unserer Einrichtung wird nach dem bedürfnisorientierten AEDL- Strukturmodell von Monika Krohwinkel gearbeitet. Unsere Mitarbeiter in der Pflege verfügen über ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz. Neben der Grundpflege werden durch die Pflegefachkräfte jegliche Arten der Behandlungspflege (z.B. Medikamentengabe, Verbände und Injektionen) übernommen. Unser Repertoire lässt gerade im Bereich der Pflege keine Wünsche offen. Sie erhalten die Pflege und Betreuung auf ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt.

Es ist uns wichtig, dass jeder Pflegebedürftige selbstbestimmt leben kann. Unsere Pflege ist geprägt von Individualität, Respekt und Empathie. Wir möchten, dass Sie bei uns „ankommen“ können.
Um Ihnen den Aufenthalt in unserer Einrichtung so angenehm wie möglich zu gestalten, gehören regelmäßige Besuche von Fußpflege, Physiotherapie und Frisör zum Standard. Auch Visiten durch Allgemein- und Fachärzte werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt.
Alle Mitarbeiter in unserem Haus nehmen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil. Um die Qualität unserer Einrichtung stets weiter zu optimieren, arbeiten wir fortlaufend daran, alle Neuerungen in der Pflege aktiv umzusetzen. Neben Qualitätszirkeln und Teamsitzungen ist die Arbeit mit dem Heimbeirat ein wichtiger Bestandteil, um dieses Ziel zu erreichen.

Betreuung und Beschäftigung

Die soziale Betreuung und Beschäftigung der uns anvertrauten Bewohner ist für uns von großer Bedeutung. Unsere Ergotherapeuten werden deshalb von ausgebildeten Alltagsbegleitern in ihrer Arbeit unterstützt. Derzeit beschäftigen wir 3 Ergotherapeuten und 6 Alltagsbegleiter. Die Angebote der Beschäftigung richten sich immer nach den Wünschen unserer Pflegebedürftigen. Ein täglich wechselndes Gruppen- und Einzelangebot lässt keine Langeweile aufkommen. Neben Kreativangeboten und Musizieren gehören die sportliche Betätigung genau so zum Repertoire wie Spiele oder Kochen und Backen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten werden angeboten. Natürlich können und wollen wir auch mit Ihnen feiern! Über das Jahr hinweg finden diverse Feierlichkeiten statt. Von Geburtstagen bis Weihnachtsfeier mit ihren Angehörigen ist hierbei alles vertreten.

Verpflegung und Küche

„Essen hält Leib und Seele zusammen!“ Genießen Sie unsere „Hausmannskost“, denn diese wird in der hauseigenen Küche frisch zubereitet. Es werden über den Tag verteilt 6 Mahlzeiten angeboten. Dabei können Sie zu jeder Mahlzeit aus verschiedenen Angeboten wählen. Selbstverständlich bieten wir Diät und Schonkost an. Eine große Auswahl an Getränken steht täglich für Sie bereit. Neben Kaffee, Tee und Kakao können Sie zu jeder Zeit auch kalte Getränke wählen. Sie können ihre Mahlzeiten im jeweiligen Speiseraum des Wohnbereiches oder auch in Ihrem Zimmer zu sich nehmen.

Hauswirtschaft und Wäscherei

Unsere „kleine“ Wäscherei kümmert sich nicht nur um die Reinigung der Bettwäsche und Handtücher sondern auch um Ihre persönliche Wäsche. Bei Einzug wird die Bekleidung mit Ihrem Namen versehen, damit es zu keinerlei Verwechslung kommen kann. Die persönliche Wäsche wird von den Damen der Hauswirtschaft gewaschen, getrocknet und zusammengelegt wieder zurück in Ihr Zimmer gebracht. Damit die Zimmer und Gemeinschaftsräume sauber bleiben, haben wir Reinigungsfeen.

Hausmeisterdienste

Die ebenfalls zur ZiPP Unternehmensgruppe gehörenden Hausmeister und Handwerker der Wohnpark Diedorf GmbH kümmern sich als die „Meister des Hauses“ um die technischen Angelegenheiten, Reparaturen sowie die Pflege der Außenanlagen.

pflegedienst wordcloud
FTK_013

In Südeichsfeld Zuhause.

Der Ort Diedorf liegt in Thüringen, dem grünen Herz Deutschlands. Diedorf gehört zu der Gemeinde Südeichsfeld und befindet sich an der hessischen Grenze im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Einen Blickfang bietet neben der einmaligen Berg- und Hügellandschaft der Ortskern von Diedorf. Die Alten- und Pflegeheim Diedorf GmbH wurde 1991 von Dr. Willi Sippel und Günter Krause unweit der alten Strumpffabrik gegründet. Im Jahr 2001 fand eine Erweiterung der Einrichtung mittels eines Neubaus statt. Die Einrichtung verfügt seit dieser Zeit über 101 Pflegeplätze, welche sich auf 3 Wohnbereiche aufteilen. Die Einzel- und Doppelzimmer sind jeweils mit einem behindertengerechten Bad, Pflegebett und Möbeln ausgestattet. Die hellen Zimmer können je nach Wunsch individuell mit persönlichen Dingen gestaltet werden. In jedem Wohnbereich finden sich jeweils ein Speiseraum, Räume für die Beschäftigung und Betreuung sowie ein liebevoll gestalteter Aufenthaltsbereich. Herzstück unserer Einrichtung ist die Terrasse mit Glasfassade. Hier kann man sich nicht nur zurückziehen, um den Ausblick zu genießen oder mit Freunden und Angehörigen beisammen zu sitzen, sondern auch mit uns gemeinsam regelmäßige Feste feiern. An das Alten- und Pflegeheim grenzt eine großzügige Außenanlage, welche zum Verweilen einlädt.

AKTUELLES

„Wo man singt, da lass dich nieder.“

November 27, 2020

Unter diesem Motto fand in dieser Woche die Einweihungsfeier zur Gründung unseres hauseigenen Chores statt. Aus diesem schönen Anlass gab es ein gemeinsames Beisammensein mit Kaffee und leckerem Kuchen sowie einem Gläschen Sekt. Chorleiterin Anette Stützer verkündete den Chornamen „Chor der Erinnerung“ und gab anschließend mit ihrem Chor ein paar Lieder zum Besten, was für…

Mehr lesen

Kulinarische Genüsse!

November 19, 2020

Auch in dieser Woche wurde in geselliger Runde gemeinsam mit den Bewohnern fleißig für einen leckeren Obstsalat geschnippelt. Für die geschmackliche Note wurde der Obstsalat mit Limettensaft und Honig verfeinert, anschließend an alle Bewohner verteilt und mit viel Lob verzehrt…hm wie lecker! Ein weiteres Highlight war das Backen von Crêpes auf einem Crêpes Maker. Das…

Mehr lesen

Wieder eine Stunde gute Laune!

November 13, 2020

Mit Musik und Geschichten in die „gute alte Zeit“ versetzt. mit Original- Platten aus den 1920, 30er Jahren! Ein schöner Nachmittag im WB 1 des Alten- und Pflegeheim Diedorf. Danke schön!

Mehr lesen

Tradition zu Sankt Martin!

November 13, 2020

Auch in diesem Jahr fand in unserem Haus das traditionelle Martinsgansessen statt. Der Duft von gebratenen Gänsekeulen mit Thüringer Klößen und Rotkraut zog durchs ganze Haus. Von der Küche liebevoll zubereitet, war es für alle Bewohner ein wahrer Gaumenschmaus. Gesprächskreise über die Legende von Sankt Martin, Bräuche und selbst gestaltete Laternen sowie der Geburtstagskaffee des…

Mehr lesen

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen.

November 9, 2020

Trotz dieser grade schwierigen Zeit durch Corona, haben die Angehörigen einer Bewohnerin als besondere Überraschung zu deren 90. Geburtstag eine Blaskapelle organisiert. Diese spielte dann vor dem Eingangsbereich unseres Alten- und Pflegeheimes in Diedorf. Es war somit auch für alle anderen Bewohner ein schönes Erlebnis bei dem sie voller Herzensfreude durch ihre Fenster der Musik…

Mehr lesen

Gemütliche Runde zum musikalischen Leben im Haus „Dünwald“ (betreutes Wohnen) in Hüpstedt

November 4, 2020

Im Haus „Dünwald“ (betreutes Wohnen) in Hüpstedt klangen am Dienstag Abend alte Schellack- Platten mit Musik aus den 1920er und 30er Jahren. Hans Albers, Heinz Rühmann und viele andere Stars wurden in gemütlicher Runde zum musikalischen Leben erweckt. Vielen Dank den Zuhörerinnen und Zuhörern und Mitarbeiterinnen!

Mehr lesen

Unser Auszubildender Herr Alassani – eine absolute Verstärkung für unser Team

Oktober 30, 2020

In dieser Woche absolvierte Herr Alassani im Rahmen seiner Ausbildung zur Pflegefachkraft ein Praktikum in der sozialen Betreuung. Bei der Vielfältigkeit der Beschäftigungsangebote konnte Herr Alassani sich sehr gut mit einbringen und viele Facetten sowie die Wichtigkeit unserer Arbeit mit den Bewohnern kennenlernen. Der liebevolle Umgang und ein großes Maß an Hilfsbereitschaft zeichnete Herrn Alassani…

Mehr lesen

Liebe Grüße von unseren Bewohnern vom Alten- und Pflegeheim in Diedorf

Oktober 22, 2020

Herr G. W. Allen Menschen, die ich liebe und die mich lieben, möchte ich sagen: „Liebe deinen Nächsten, wie dich selbst, dann gibt es mehr Frieden auf dieser Welt!“   Herr F.L. „Da streiten sich die Menschen in dieser schönen Zeit. Der eine schimpft den anderen dumm, zuletzt weiß keiner was! Das Schicksal setzt den…

Mehr lesen

Aktuelle Besucherregelung ab 19.10.20

Oktober 16, 2020

Liebe Besucher, ab Montag den 19.10.2020 gilt Stufe 2 (Gelb). Weiterhin gilt, Besucher mit Erkältungssymptomen sowie Kontaktpersonen von COVID-19-Infizierten dürfen die Einrichtung nicht betreten.   Max. 2 zu registrierende Besucher je Bewohner/in täglich für insgesamt höchstens bis zu 2 Stunden.   Bitte vereinbaren Sie ab sofort wieder einen Besuchstermin! Mo – Fr von 12:00 –…

Mehr lesen

Mmmh, wie das duftet!

Oktober 16, 2020

In dieser Woche wurde mit unseren Bewohnern des Hauses frisches und leckeres Brot gebacken, was für alle ein schönes Erlebnis war. Der Duft im Haus, wenn man ein selbst gebackenes Brot aus dem Ofen holt, ist für unsere Bewohner unglaublich und weckte Erinnerungen an die damalige Zeit, als man noch selbst aktiv in der Küche…

Mehr lesen

Mit vielen Dingen, die den Herbst so schön machen …

Oktober 9, 2020

Mit vielen Dingen, die den Herbst so schön machen, freuten sich unsere Bewohner auch in dieser Woche über eine bunte Auswahl an Angeboten. Von liebevoll gestalteten Herbstcollagen zu Gesprächskreisen rund um Korn und Brot, bis hin zur Weinverkostung und dem abschließenden Erntedankgottesdienst, gab es erneut wieder viele lustige, amüsante und besinnliche Stunden für unsere Bewohner.…

Mehr lesen

Aktuelle Besucherregel

Oktober 9, 2020

Liebe Besucher,   Weiterhin gilt, Besucher mit Erkältungssymptomen sowie Kontaktpersonen von COVID-19-Infizierten dürfen die Einrichtung nicht betreten.   Bitte halten Sie sich an die AHA – Formel, zum Schutze Ihrer Lieben! Vielen Dank! 😊     Bitte melden Sie sich am Empfang an und tragen sich in die Kontaktliste ein. (Name des Besuchers, Datum des…

Mehr lesen

Die goldenen 20er und 30er aus dem letzten Jahrhundert …

Oktober 9, 2020

Die goldenen 20er und 30er aus dem letzten Jahrhundert standen musikalisch im Alten- und Pflegeheim Diedorf auf dem Programm. Mit Gästen vom Haus am Sülzenberg aus Bad Langensalza wurden alte Platten aus Schellack aufgelegt und Heinz Rühmann, Hans Albers und andere Stars erklangen in altem Glanz. Es war schön!

Mehr lesen

Kartoffel – ein Hoch auf die tolle Knolle!

Oktober 2, 2020

Putzen, Schälen, Würfeln, Reiben, Schneiden, Kochen, Braten- was lassen sich nicht alles für Dinge und Köstlichkeiten aus einer Kartoffel herstellen. In unserer Themenwoche „Die Kartoffel“ drehte sich für unsere Bewohner diesmal alles um den schmackhaften Allrounder der Küche. Fleißig und ganz nach alter Hausfrauenart wurden die Kartoffeln gemeinsam geputzt, geschnitten und mit frischen Kräutern zubereitet.…

Mehr lesen

O’zapft is!

September 25, 2020

Mit einem kräftigen „O’zapft is!“ wurde am Donnerstag, den 24. September im Alten/- und Pflegeheim Diedorf das traditionelle Oktoberfest gefeiert. Jede Menge weiß- blaue Wimpel, Girlanden und bayerische Tischdekoration baten das passende Ambiente und versetzten unsere Bewohner in beste Feierlaune. In feschen Dirndln und bayerischer Tracht bewirteten die Mitarbeiter der sozialen Betreuung unsere Bewohner mit…

Mehr lesen

Die Vorboten dieser herbstlichen Jahreszeit

September 21, 2020

Die Vorboten dieser herbstlichen Jahreszeit werden auch für unsere Bewohner immer spürbarer. Wenn die Tage sich wieder verkürzen und das Wetter von warm auf kalt schwenkt, rücken die gemütlicheren Stunden allmählich wieder näher.  In liebevoller Runde bastelten unsere Bewohner schöne Herbstdekoration und konnten sich – getreu dem Motto „Bunt ist der Herbst“ farblich austoben und…

Mehr lesen

ESDA-Projekt: 16.09.2020 – Spatenstich mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow in Diedorf

September 17, 2020

ZIPP Pflegekonzepte gestaltet Gelände der früheren ESDA-Fabrik um / Spatenstich für erstes Wohngebäude mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und LEG: Am 16.09.2020 fand der offizielle Startschuss für die Revitalisierung der Industriebrache ESDA in Diedorf (Landgemeinde Südeichsfeld) statt. Den Spatenstich für ein Appartmenthaus mit 14 Wohneinheiten auf dem Gelände der alten Strumpffabrik legten Bodo Ramelow, Thüringer…

Mehr lesen

Einweihung des Gartenhaus – Haus Dünwald in Hüpstedt

September 14, 2020

Die Kinder des kath. St. Christopherus Kindergartens hat uns zu unserem diesjährigen Grillfest mit Einweihung unseres Gartenhauses ein Ständchen gebracht, das mit sehr viel Freude entgegen genommen wurde. Anschließend wurde mit viel Musik, Spaß und Tanz den Nachmittag gemeinsam verbracht. Hr. Schmalzl vom örtlichen Taxiunternehmen hat uns mit seiner Ziehharmonika ebenfalls ein Ständchen gebracht, so…

Mehr lesen

Beschäftigungsplan der sozialen Betreuung vom 14.09. bis 20.09.2020

September 11, 2020
Mehr lesen

Der Herbst naht…

September 11, 2020

Wenn die Tage im September wieder kürzer und kühler werden und die Kraft der Sonne fühlbar geringer wird neigt sich der Sommer dem Ende zu und der Herbst kündigt sich an. Aus diesem Grund wurde zusammen mit den Bewohnern fleißig für die Herbstdekoration des Hauses gebastelt und dekoriert. Auch schöne Gesprächskreise und Gedächtnistrainings zum Thema…

Mehr lesen

ANSPRECHPARTNER

DSC_7620

Dr. Heiko Tierling

Geschäftsführer
Erich Petke zum Einstellen

Erich Petke

Geschäftsleitung und Prokurist
Foto Jenny Irrling 2014

Jenny Irrling M.A.

Einrichtungs- und Pflegedienstleitung
APH-Logo

Jana Schaube

Stellv. Pflegedienstleitung
APH-Logo

Gabriele Reinhold-Kohlhepp

Verwaltung
APH-Logo

André Poppe

Verwaltung
APH-Logo

Anke Quak

Empfang

WAS KOSTET EINE UNTERBRINGUNG?

Über den folgenden Auswahl-Button haben Sie die Möglichkeit, eine Kostenaufstellung für die jeweiligen Wohnbereiche als PDF-Datei aufzurufen. Hier können Sie sowohl Ihren Eigenanteil ablesen, als auch den Anteil der von der Pflegekasse übernommen wird. Die heruntergeladene Datei wird mit jedem PDF-fähigen Browser dargestellt oder kann alternativ dazu mit einem PDF-Reader geöffnet werden (z.B. "Sumatra PDF"):

UNSER PFLEGEHEIM IN BILDERN

Lernen Sie uns kennen:

ZiPP-Video-Tour

Haben Sie 1 Minute Zeit? Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, uns näher kennen zu lernen,  mit einem Videobeitrag zur dokumentarischen  Vorstellung unseres Unternehmens und den einzelnen Geschäftsfeldern.