Unter diesem Motto fand in dieser Woche die Einweihungsfeier zur Gründung unseres hauseigenen Chores statt.
Aus diesem schönen Anlass gab es ein gemeinsames Beisammensein mit Kaffee und leckerem Kuchen sowie einem Gläschen Sekt.
Chorleiterin Anette Stützer verkündete den Chornamen „Chor der Erinnerung“ und gab anschließend mit ihrem Chor ein paar Lieder zum Besten, was für alle sehr berührend war.

Wir freuen uns auch in Zukunft auf tolle Auftritte unseres neuen Chores, die mit Herz und Seele viele Menschen mit ihrer Musik erreichen und begeistern wollen.