ZiPP Projekte

Nachnutzung der ehemaligen ESDA-Strumpffabrik in Diedorf nimmt konkrete Züge an

ERFURT _ Wichtige Weichenstellung für die Nachnutzung der ehemaligen ESDA-Strumpffabrik in Diedorf: Grundstückseigentümer Heiko Tierling und Sabine Wosche, die Geschäftsführerin der LEG Thüringen, unterzeichneten jetzt einen entsprechenden Projektmanagementvertrag. Angedacht ist, zunächst das ortsbildprägende Fachwerkhaus an der Brunkelstraße für Wohnzwecke herzurichten. Anschließend sollen die zu DDR-Zeiten errichteten Produktionsgebäude zum Teil zurückgebaut, teilweise aber auch erhalten und…

Planungsphase im vollem Gang

Die Planungsphase für den Neubau eines Wohnkomplexes „Betreutes Wohnen in Bischofroda“ ist im vollen Gang.  Der geplanter Eröffnungstermin ist auf Ende 2019 angesetzt. Zahlen und Fakten zu den Wohneinheiten: 4 Häuser für 2 Personen, 15 Wohnungen für 2 Personen, 4 Wohnungen für eine Person, 2 Plätze Verhinderungspflege  

Betreutes Wohnen – Bischofroda

Zu Gast in Bischofroda. Erster Info Abend und nicht der Letzte. Nach einigen Vorgesprächen geht es nun in die Planungsphase. Die Gemeinde möchte ihre Attraktivität erhöhen bzw. eine Perspektive vor Ort bieten. Ein betreutes altersgerechtes Wohnen als Alternative zum Heim, mit barrierefreien Wohnungen. Diese sollen älteren, pflegebedürftigen und eingeschränkten Menschen die Möglichkeit bieten im Ort…