Veranstaltungen in der Alten Strumpffabrik ESDA - Kontakt: Jenny Irrling 0176 - 68 38 02 67

Comedy in der Alten Strumpffabrik mit Biller & Fliegel am 09.09.2022

MIT SEX AND CRIME DURCHS ALTERSHEIM   Die Kabarettisten Biller & Fliegel werfen diesmal einen Blick in unsere Zukunft. Getreu dem Wahlspruch der Neuen Alten: Wir sind die, vor denen wir unsere Kinder immer gewarnt haben. Jung ist sorgenvoll und stressig, erst im Alter wirst du lässig. Endlich Spaß mit heißen Rollatoren, Teebledäntz in der…

Erzählcafè mit Dominique Horwitz in der Alten Strumpffabrik in Diedorf am 11.07.2022

Tickets zu gewinnen! Einfach Titel der Geschichte an j.irrling@zipp-pflegekonzepte.de senden. Einladung zum Erzählcafé „Diedorfer Verführungen – Was fällt euch denn ein?“ mit Starschauspieler Dominique Horwitz Sind Sie leicht verführbar? Womit können Sie verführen – mit Sprache, Geschichten oder Taten? Und was sind eigentlich spezielle Thüringer Verführungen? Damit beschäftigt sich ein Kunst- und Theaterprojekt des Kunstfest…

„Lachen ist die beste Medizin“, Betriebsfeier mit anschließendem Kulturprogramm

Das war wunderbar und eine tolle Aftershow Party!  So der Tenor vieler Mitarbeiter*innen der ZiPP Pflegekonzepte. Coronabedingt fiel die geplante Weihnachtsfeier im Dezember ins Wasser,  naja musste verschoben werden. Am letzten Samstag haben wir diese Feier endlich nachholen können. Bei Rostwurst, Steaks (gegrillt vom Einrichtungsleiter persönlich) und Leckerem aus der Thaiküche haben wir den Nachmittag…

Etappenziel des ESDA- Projektes erreicht

Mit dem nun eröffneten Veranstaltungssaal und dem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) ist das erste große Etappenziel auf dem Weg Revitalisierung der ehemaligen ESDA-Strumpffabrik in Diedorf erreicht. Investor Dr. Heiko Tierling erweitert sein Angebot der ZIPP-Akademie und gründete ein Bildungs- und Kulturzentrum für den Ort im Südeichsfeld. Neben Fort- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Pflegebereich sollen dem…

Kultur und Bildung im ehemaligen Esda-Saal

Kultur und Bildung im ehemaligen ESDA-Saal: Eine Etappenziel bei Neubelebung der Industriebrache wurde erreicht. Ein Medizinisches Versorgungszentrum soll erweitert werden.