Liebe Kundinnen und Kunden der ZIPP- Akademie,

 

für das Jahr 2021 biete ich keine Fortbildungen als Inhouse- Schulungen an. Nach 19 Jahren ist es Zeit eine Pause einzulegen und sich auf neue Herausforderungen vorzubereiten.

 

Im Jahr 2021 möchte ich mich intensiver meinem Projekt  „Neues Leben in der alten Strumpffabrik“ widmen. In einem guten Jahr wird zudem eine kleine Kulturwerkstatt unter meiner Leitung im Südeichsfeld entstehen, eine Herzensangelegenheit.  Einzelne kulturelle Angebote werden im sanierten Kultursaal der ESDA auf ein kleines Publikum warten. So z.B. Kurzfilme aus eigener Produktion, kleine Ausstellungen und Veranstaltungen. Auch Fortbildungen und insbesondere Weiterbildungen werden später in einem neuen Format durch die Akademie angeboten. Zudem habe ich einen kleinen Lehrauftrag an einer Sächsischen Hochschule angenommen, in dem Bundesland in dem ich als Dozent meine ersten mühsamen Erfahrungen sammeln durfte. Seit 2001 bestehen dahin feste Kontakte und Beziehungen, die durch die Schulungen entstanden sind.

 

Ich möchte mich hiermit bei meinen Kundinnen, Kunden, Freunden und Wegbegleitern herzlich bedanken. Die Fortbildungen, Schulungen und Beratungen haben mir stets sehr viel Freude bereitet und einen großen Einblick auf den Pflegemarkt gegeben. Auch den 34 Pflegeeinrichtungen, die bei dem Forschungsprojekt zu meiner Promotion mitgewirkt haben, möchte ich mich nochmals herzlich bedanken.

 

Vielen Dank.

 

Herzlichst Ihr

Dr. Heiko Tierling