02-20: Schulung von Betreuungskräften gem. §§ 45b und 85 Abs. 8 SGB XI


Inhalt:

  • gesetzliche Rahmenbedingungen und Finanzierung
  • Grundlagen des Betreuungsprozesses
  • Methoden zur Ermittlung kognitiver Defizite und deren Dokumentation
  • Informationssammlung zum individuellen Betreuungsbedarf
  • Ermittlung biografischer Daten und deren Bedeutung im
  • Betreuungsprozess
  • Erstellung eines Betreuungsplanes (nur Tagesveranstaltung)
  • Dokumentation und Evaluation
  • Fallbeispiele und Praxisreflektion

Seminardaten:

  • Seminar-Nr.: 02-20
  • Ausgabe: –

 

Zielgruppe:

  • Pflegefachkräfte
  • Qualitätsmanagement

 

Benefit:

  • Diese Fortbildung baut auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen des § 45 SGB XI (ambulante Pflege) und des § 87b SGB XI (stationäre Pflege) auf. Betreuungskräfte sollen Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz im Alltag begleiten und Familien in der Häuslichkeit entlasten.

 

Zeitrahmen:

  • ab 2 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten)

 

Wert:

  • 2 Fortbildungspunkte pro UE

 

Preise:

 

Hinweis:

  • Seminar ist auch als Tagesveranstaltung buchbar.

 

 


 

Anfrage:

Über das nachfolgende Anfrageformular haben Sie die Möglichkeit, ein Angebot für Ihr gewünschtes Schulungsthema anzufordern oder zu diesem Thema eine Frage zu stellen.
Alternativ dazu können Sie uns selbstverständlich auch telefonisch ansprechen.

 

 

Anfrageformular:

 

 

Programme und Partner